Bank of Scotland

Die Bank of Scotland, eine traditionsreiche Institution, wurde 1695 gegründet. Trotz ihrer langen Geschichte (und man könnte sagen, trotz einiger wirtschaftlicher Turbulenzen über die Jahre) spielt sie sozusagen immer noch eine maßgebliche Rolle im britischen Bankensektor und ist bekannt für ihre Innovationsfreude, insbesondere bei Produkten für Spar- und Hypothekendarlehen.

Erfahrungen

2
4.5
4
Online-Banking läuft super bei der Bank of Scotland. Die Eröffnung des Tagesgeldkontos ging schnell und einfach, Zinsen sind ok. Kundenservice bisher auch immer hilfreich.
5
Habe ein Tagesgeldkonto bei der Bank of Scotland eröffnet. Der Anmeldeprozess war einfach und die Zinsen sind konkurrenzfähig, aber die Online-Banking-Plattform wirkt halt etwas altmodisch.

Bewertung abgeben

Gast
Deine Erfahrung hilft anderen
Mindest-Zeichenzahl: 10

Wie eröffne ich ein Konto bei der Bank of Scotland?

  • Online-Formular ausfüllen
  • Identitätsprüfung durchführen
  • Post-Ident oder Video-Ident nutzen

Welche Gebühren fallen bei der Nutzung des Kontos an?

  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Keine Gebühren für Überweisungen
  • Kostenlos Bargeld abheben

Bietet die Bank of Scotland eine Kreditkarte an?

  • Ja, kostenlose Kreditkarte verfügbar
  • Kein Jahresbeitrag
  • Weltweit einsetzbar

Wie sicher sind meine Einlagen bei der Bank of Scotland?

  • Einlagensicherung bis 100.000 Euro
  • Regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen
  • Moderne Verschlüsselungstechnologie

Wie erreiche ich den Kundenservice der Bank of Scotland?

  • Telefonische Hotline verfügbar
  • Kontaktformular auf der Website
  • Servicezeiten: werktags 9-18 Uhr
Telefon / Hotline: +49 (0) 30 280 4 280
E-Mail: kundenservice@bankofscotland.de
Lloyds Bank GmbH
Karl-Liebknecht-Straße 5
10178 Berlin
Deutschland
© 2024 Storeradar
Aktuelle Bank of Scotland Rabatte nutzen!

Sieh jetzt nach, welche Aktionen / Angebote es bei Bank of Scotland gibt.